Die Gigabit Internet Datenbank

Einfach eine Frage stellen oder einen Suchbegriff eingeben.

Gigabit Router – Fritzbox 5491 und 5490 können bereits Gigabit Geschwindigkeiten

Gigabit Router – Fritzbox 5491 und 5490 können bereits Gigabit Geschwindigkeiten – Um Gigabit Geschwindigkeiten und Gigabit Tarife bereits nutzen zu können, braucht man die passende Hardware. Viele alte Router sind mit diesen Geschwindigkeiten überfordert und können gar nicht mit den Anschlüssen arbeiten. Daher braucht man oft beim Wechsel auf Gigabit Internet auch einen neuen Router, der mit dem Glasfaser-Anschluss arbeiten kann.

AVM bietet seit letztem Jahr passende Router an und mit der Fritzbox 5491 und 5490 kann man den Speed bereits nutzen. Dazu unterstützen die Geräte auch schnelles WLAN – man kann die hohen Geschwindigkeiten auf diese Weise auch gut zu den anderen Endgeräten im Netzwerk bringen.

HINWEIS: Beide Router sind dann im Einsatz, wenn ein Glasfaseranschluss mit Glasfaser-Buchse liegt. Bei normaler DSL/VDSL Buchse und Glasfasersind andere Router die bessere Wahl.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Technik in den Fritzboxen:

Die FRITZ!Box 5491 und FRITZ!Box 5490 sind zwei leistungsstarke Geräte für den direkten Anschluss an die Glasfaserdose (Gf-TA). Die FRITZ!Box 5491 ist für GPON-Anschlüsse (Gigabit Passive Optical Network) geeignet, während die FRITZ!Box 5490 die aktive Punkt-zu-Punkt-Technologie unterstützt. Beide FRITZBox-Modelle verteilen das Glasfasertempo von bis zu 1 GBit/s nahtlos im Heimnetz. Schnelles Dualband-WLAN mit Mesh-Funktionen und Gigabit-LAN sorgen für die optimale Vernetzung. Im Internet surfen, Filme streamen, Online-Gaming und viele weitere Anwendungen sind reibungslos gleichzeitig möglich. Durch die direkte Anschlussmöglichkeit der FRITZ!Box an die Glasfaserdose sind keine weiteren Geräte notwendig – die FRITZ!Box hat bereits alles an Bord. Für komfortable HD-Telefonie kommt in beiden Glasfaser-Produkten eine Telefonanlage mit Anrufbeantwortern, integrierter DECT-Basis für bis zu sechs Schnurlostelefone und Anschlussmöglichkeiten für Analog-, ISDN- und IP-Telefone zum Einsatz.

Mittlerweile gibt es auch von anderen Anbietern passende Router und in der Regel bekommt man zum Gigabit Internet Anschluss auch einen Router mit dazu, der für diesen Speed geeignet ist.

Die technischen Details zu den Routern:

  • FRITZ!Box 5491: Direkter Zugang FTTH-Anschlüsse (Gigabit Passive Optical Network)
  • FRITZ!Box 5490: Direkter Zugang für Punkt-zu-Punkt-FTTH-Anschlüsse (Active Optical Network)
  • Für den direkten Anschluss an die Glasfaserdose, optional an ONU einsetzbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.